Die Berufsordnung des Heilpraktikers für Psychotherapie

Auch für den Heilpraktiker für Psychotherapie ist die Berufsausbildung nicht gesetzlich geregelt. Umso mehr legen Angehörige dieses Berufsstandes großen Wert darauf, über starke Verbände ihre Berufsausbildung zu vereinheitlichen und zu regeln, damit das höchste Maß an fachlicher Kompetenz und Qualität gewährleistet werden kann. Prinzipiell erfahren angehende Heilpraktiker für Psychotherapie Tipps und Regelungen für ihre Ausbildung über dieselben Verbände, die auch die Ausbildung der allgemeinen Heilpraktiker regeln (siehe Liste unter „Berufsordnung des Heilpraktikers“).

Daneben gibt es zahlreiche psychotherapeutische Fach- und Berufsverbände, die sich auf jeweilige Methoden spezialisiert haben und sowohl Heilpraktikern für Psychotherapie als auch approbierten Psychotherapeuten offen stehen. Als Drittes ist der große Verband Freier Psychotherapeuten (VFP) zu nennen, in dem sich approbierte Psychotherapeuten wie Heilpraktiker für Psychotherapie gleichermaßen organisieren.


Der Verband Freier Psychotherapeuten (VFP)


Der VFP ist der größte Verband für freie Psychotherapie. In ihm organisieren sich approbierte Psychotherapeuten aus der Ärzteschaft oder psychologische Psychotherapeuten genauso wie Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologische Berater. Als Berufsverband ist er deshalb hervorzuheben, weil dieser Verband sich an der Psychotherapie selbst orientiert, nicht an der beruflichen Herkunft seiner Mitglieder. Der VFP gibt eine eigene Berufsordnung für Ausbildung und Berufsethos der praktizierenden Psychologischen BeraterInnen sowie Freien Psychotherapeuten bzw. Heilpraktiker für Psychotherapie.


•    Verband Freier Psychotherapeuten (VFP)
•    Berufsordnung des VFP


Psychotherapeutische Dach-, Fach- und Berufsverbände


Neben den für Heilpraktiker für Psychotherapie spezifischen Berufsverbänden und dem Verband Freier Psychotherapeuten gibt es noch zahlreiche Verbände, die sich unterschiedlichen Schwerpunkten innerhalb der Psychotherapie widmen. Wer sich mit Hypnose beschäftigt, findet genauso einen eigenen Verband hierzu wie Gestalttherapeuten, Tanztherapeuten, Systemaufsteller u.v.m. Das WorldWideWeb bietet ein umfassendes Informationsportal für die Psychotherapie an. Hier findet man nicht nur alle wissenswerten Informationen rund um die Psychotherapie, sondern auch zahlreiche Links zu spezialisierten Verbänden.
•    Linkliste zu Psychotherapeutischen Dach-, Fach- und Berufsverbänden

Zusammenfassung:


•    Die Berufsordnung für Heilpraktiker ist ebenfalls relevant für Heilpraktiker für Psychotherapie
•    Informationen und Tipps zur Ausbildung bietet auch der Verband Freier Psychotherapeuten (VFP)
•    Zusätzlich gibt es psychotherapeutische Spezialverbände, über die eine umfassende Linkliste auf www.therapie.de Auskunft gibt