Es wurde bereits an mehreren Stellen im Portal hinlänglich darauf hingewiesen, dass die schriftliche Prüfung zum „kleinen“ Heilpraktiker einen Fragekatalog aus 28 Multiple-Choice-Fragen umfasst, für deren Beantwortung 55 Minuten zur Verfügung stehen. Um die Prüfung zu bestehen, müssen wenigstens 75% der Fragen, also 21, richtig beantwortet sein.


Neben den Schulungsunterlagen und komplexer Fachliteratur gibt es konkrete Vorbereitungsliteratur nur für die schriftliche Prüfung für Heilpraktiker für Psychotherapie. Es lohnt sich, in der Prüfungsvorbereitungsphase auch hiermit zu lernen, weil in diesen Büchern gezielt auf die Anforderungen der Multiple-Choice-Fragen eingegangen wird. So kann man auch die teilweise sehr komplizierten Fragestellungen genügend trainieren.

Wir haben für Sie die besten Anbieter für ein Fernstudium zum Heilpraktiker aufgeführt:

 

 

PS: Für einen besseren Vergleich empfehlen wir die Kataloge aller 4 oben genannten Anbieter anzufordern und sich diese in Ruhe anzuschauen. Manche anbieter senden Ihnen zusätzlich Probelektionen zu, so können sie entscheiden, ob Ihnen das Angebot zusagt oder nicht. Hier sei noch erwähnt, dass das Ganze für Sie komplett kostenlos und unverbindlich ist. Sie gehen dadurch keinerlei Verpflichtungen ein.

Top