Grundsätzlich kann sich jeder zum Heilpraktiker ausbilden lassen, allerdings sind dazu einige Voraussetzungen zu erfüllen, die entsprechend nachzuweisen sind.


Mindestalter 25 Jahre für die Ausübung des Heilpraktikerberufs


Als Heilpraktiker tätig werden kann nur, wer bereits das 25. Lebensjahr vollendet hat. Die Ausübung des Heilpraktikerberufs ist eine Tätigkeit mit sehr hoher Verantwortung. Um dieser gerecht werden zu können, wird eine gewisse charakterliche Reife vorausgesetzt, die sich erst ab einem Alter von 25 Jahren zeigt. Selbstverständlich gibt es auch sehr verantwortungsvolle junge Menschen unter 25 Jahren. Allerdings will das Gesundheitsamt, das als amtliche Stelle den Heilpraktikern ihre Zulassung erteilt, sicherstellen, dass derjenige charakterlich gefestigt ist und ab dem Alter von 25 Jahren ist die Voraussetzung hierfür im Allgemeinen gegeben.


Körperliche und geistig-psychische Gesundheit von Heilpraktikern


Heilpraktiker können – je nach ihrer speziellen Ausrichtung – somatisch-heilend oder psychotherapeutisch tätig werden. Dazu setzt es allerdings voraus, dass der Heilpraktiker selbst gesund ist, sowohl psychisch als auch physisch. Die allgemeine körperliche Gesundheit wird durch ein ärztliches Attest nachgewiesen. Dasselbe gilt für die seelische Gesundheit. Angehende Heilpraktiker - nicht nur Heilpraktiker für Psychotherapie – können, um ganz sicher zu gehen, selbst erst ein psychologisches Beratungsgespräch durchführen, ob sie den Anforderungen ihres zukünftigen Berufs wirklich standhalten können. Diese Beratung bezieht sich allerdings nur auf die seelische Festigkeit als Voraussetzung für den künftigen therapeutischen Umgang mit eigenen Patienten bzw. Klienten. Sie ist keine zwingende Voraussetzung, wohl aber das ärztliche Attest, aus dem hervorgeht, dass der Heilpraktiker-Anwärter unter keinerlei körperlichen und seelischen Erkrankungen leidet.


Polizeiliches Führungszeugnis für Heilpraktiker-Anwärter


Ein einwandfreier Leumund ist absolute Voraussetzung, um die Zulassung zum Heilpraktiker zu bekommen. Der Grund hierfür ist einfach und einleuchtend. Als allgemeiner Heilpraktiker ist man zur Ausübung der Heilkunde ohne Approbation berechtigt. Damit übernimmt man Verantwortung für die Gesundheit anderer Menschen. Wer aufgrund strafrechtlicher Verfehlungen bereits einmal einen wankelmütigen Charakter bewiesen hat, sollte nach Vorgaben des Heilpraktikergesetzes nicht über Behandlungsmethoden und gesundheitliche Diagnosen bei seinen Patienten entscheiden dürfen.


Schulische Voraussetzungen für Heilpraktiker


Heilpraktiker werden kann, wer mindestens über den Hauptschulabschluss verfügt. Eine höhere Schulbildung ist nicht zwingend notwendig, aber die Hauptschule muss nachweisbar abgeschlossen worden sein. Schulabbrecher ohne entsprechenden Schulabschluss haben da keine Chance. Wer demnach zur letzteren Gruppe gehören sollte, kann dann Heilpraktiker werden, wenn er auf dem Zweiten Bildungsweg zunächst seinen Schulabschluss nachholt. Dazu bieten viele staatliche Institutionen wie Berufskollegs, Abendschulen, die Volkshochschule oder private Fernlehrinstitute gute Möglichkeiten, die später auch vollwertig anerkannt werden.


Zusammenfassung:


Um Heilpraktiker werden zu können, muss man mindestens 25 Jahre alt sein und wenigstens über den Hauptschulabschluss verfügen. Seinen einwandfreien Leumund weist man durch ein polizeiliches Führungszeugnis nach und die körperliche und seelische Gesundheit mittels eines ärztlichen Attestes. In der nachfolgenden Übersicht finden Sie alles noch einmal auf den Punkt gebracht:

Wir haben für Sie die besten Anbieter für ein Fernstudium zum Heilpraktiker aufgeführt:

 

 

PS: Für einen besseren Vergleich empfehlen wir die Kataloge aller 4 oben genannten Anbieter anzufordern und sich diese in Ruhe anzuschauen. Manche anbieter senden Ihnen zusätzlich Probelektionen zu, so können sie entscheiden, ob Ihnen das Angebot zusagt oder nicht. Hier sei noch erwähnt, dass das Ganze für Sie komplett kostenlos und unverbindlich ist. Sie gehen dadurch keinerlei Verpflichtungen ein.

Top